O-Wurf

Geboren am:  21.01.2018

Hündin: Curly vom Weserblick
 
 
Rüde: Farfalla William Arthur
 
 

 

Wurfstärke: 1 Rüde w/s, 3 Hündinnen w/s, 1 Hündin w/b  
Verendet:
 
Fehler: 1 Hündin unilateral hörend, eine Hündin taub


Oleg von Buldern
beidseitig hörend, fehlerfrei
weiß schwarz

Odessa von Buldern
taub, weiß schwarz

Oleysa von Buldern
weiß braun
beidseitig hörend, fehlerfrei

Olga von Buldern
weiß schwarz
einseitig hörend

Oksana von Buldern
weiß schwarz
beidseitig hörend, fehlerfrei
 

N-Wurf

Geboren am:  15.10.2016

Hündin:
Curly vom Weserblick 
 
Rüde:
Bobby Brown vom Hause Fiedanu
 

 

Wurfstärke:  2 Rüden ws, 1 Rüde wb/ 1 Hündin ws, 2 Hündinnen wb
Verendet:
1 Rüde & 1 Hündin euthanasiert, konnten nach Sectio nicht trinken
Fehler:
1 Rüde wb unilateral hörend

Nappo Noir von Buldern  beidseitig hörend, fehlerfrei

Nogger Choc von Buldern
einseitig hörend

Noisette Creme von Buldern
beidseitig hörend, fehlerfrei

Nougat Praline` von Buldern
beidseitig hörend, fehlerfrei

M-Wurf

Geboren am:  09.11.2015

Hündin:
Ch. Gioia von Buldern 
 
Rüde:
Somora`s Good Times Roll 
 

 

Wurfstärke:  2 Rüden / 5 Hündinnen
Verendet:
1 Hündin tot geboren 
Fehler:
1 Rüde / 2 Hündinnen taub 

Magnum von Buldern
beidseitig hörend,feherfrei

Marlowe vo Buldern
taub, LUA

Mayday von Buldern
beidseitig hörend, LUA

Miss Marple von Buldern
taub, LUA

Moneypenny von Buldern
taub, LUA

Moonraker von Buldern
beidseitig hörend, LUA

Eigentlich war geplant, aus dieser Verpaarung eine  Hündin mit dem wertvollen LUA-Gen zu behalten. Als klar war, dass drei der sechs Welpen taub sind, war die Enttäuschung groß. Alle 6 Zwerge sind als Familienhunde abgegeben worden und führen ein erfülltes Leben.
Leider "gelingt" aus züchterischer Sicht nicht jeder Wurf so, wie es angedacht ist.





L-Wurf

Geboren am: 17.09.2014

Hündin:
 Curly vom Weserblick
 
Rüde:
Ch. Quiet Quarter vom Teutoburger Wald 
 

 

Wurfstärke:  5 Rüden / 2 Hündinnen
Verendet:

Fehler:
1 Rüde/ 1 Hündin unilateral hörend 

Laszlo von Buldern
beidseitig hörend, feherfrei

Leano von Buldern
beidseitig hörend, monorchid

Leonid von Buldern
beidseitig hörend, fehlerfrei

Lucio von Buldern
einseitig hörend

Luigi von Buldern
beidseitig hörend, fehlerfrei

Latoya von Buldern
beidseitg hörend, fehlerfrei

Lorraine von Buldern
einseitig hörend

Unsere L-Edition ist leider im Alter von 8 Wochen von einer bösen Blaseninfektion heimgesucht worden. 4 Rüden waren betroffen. Während Laszlo sich nachdem seine Harnröhre wieder freigespült war, rasch erholt hat, hat sich bei Leano zu dem Blasenproblem noch eine Darminfektion mit E.coli dazugesellt. Der kleine Mann hat diesem massiven Angriff auf seinen Körper leider nicht standhalten können und musste am 06.12.2014 erlöst werden. Es war einer der traurigsten Momente in unserer Züchterlaufbahn...
Die anderen betroffenen Jungs haben die Erkrankung gut überstanden und sind seit dem beschwerdefrei und gesund.
Wie dieser Infekt zu uns gekommmen ist, ist rätselhaft geblieben. Ein solcher Verlauf ist völlig ungewöhnlich, kein Züchter und kein Tierarzt, mit dem ich gesprochen habe, konnte mir eine Erklärung geben.




Seite 1 von 4